Der Verein



Der Jugendclub Breisach e.V. ist ein Förderverein welcher sich die Förderung der offenen Jugendarbeit in ideeller und materieller Hinsicht, sowie die Förderung des Gedankens der offenen Jugendarbeit bei den Bürgern der Stadt und die Integration dieser Arbeit in das gesellschaftliche Leben zum Ziel gesetzt hat.

Wichtige Eckpunkte unserer Tätigkeit sind:

  • Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden.
  • Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
  • Der Verein hat dabei insbesondere die Aufgabe, die inhaltliche Trägerschaft für das Jugendhaus und die offene Jugendarbeit zu beglaiten. Zu diesem Zwecke schließt er mit der Stadt Breisach am Rhein über geeignete Räume einen Nutzungsvertrag ab und ist auch mit den von der Stadt Breisach beauftragten Mitarbeiter in enger Zusammenarbeit tätig.
  • Der Verein stellt dem Jugendclub Finanzielle Mittel zur bewältigung des Tagesgeschäfts sowie etweiliger besonderer Aktionen zur Verfügung und verwaltet die Betriebskosten des Gebäudes.

Hier gibt es die aktuell gültige Geschäftsordnung zum runterladen


Allgemeine Infos

Gründungsversammlung des Vereins war am 13 Oktober 1992  

1. Gründungsmitglied Stadt Breisach am Rhein


Der Geschäftsführende Vorstand

1.Vorsitzender: Yves Muck

2.Vorsitzender: Kai Aberle

Kassenverwalter: Stefan Siebenmorgen


Beiträge und Spenden

Der Verein freut sich immer über neue Mitglieder hierfür einfach den Antrag runterladen und an die e-mail Adresse im Formular schicken.

Wer spenden möchte darf sich auch gerne bei uns melden (Kontaktdaten siehe Impressum). Wir stellen auch selbstverständlich entsprechenden Spendenquittungen aus.

Kleiner Tipp, wer ein Freund des Breisacher Riesenflohmarktes ist, als Vereinsmitglied erhalten sie auf Wunsch Vorzugsplätze im Schatten 😉