Flohmarkt

Unser traditioneller Flohmarkt

findet am Samstag, den 13. Juli 2019 statt.

JubilĂ€umsauflage 25 und wir sind immernoch jung 😉

Wie Sie wissen, ist unser Flohmarkt nicht nur einer der grĂ¶ĂŸten im Landkreis, vor allem aber ist unser Flohmarkt der schönste und gemĂŒtlichste Flohmarkt weit und breit. Zwischen dem Rhein und dem malerischen MĂŒnsterberg finden Sie auch dieses Jahr wieder einen wunderschönen Markt, der auch dieses Jahr wieder fĂŒr Besucher keinen Eintritt kosten wird. Dieses Jahr wird voraussichtlich auch die Straße fĂŒr den Durchgangsverkehr gesperrt sein. Das ermöglicht uns weitere Attraktionen fĂŒr Sie anzubieten.

Dieses Jahr gibt es zusĂ€tzlich ein großes Kinderprogramm.

Wenn Sie im Vorfeld reservieren, kostet der Meter wie immer fĂŒr Privatpersonen nur 7 €. MindestgrĂ¶ĂŸe 2 m. Ihre Reservierung wird allerdings erst gĂŒltig, wenn der entsprechende Betrag rechtzeitig auf unser Konto eingegangen ist. Bitte Namen auf dem ÜberweisungstrĂ€ger nicht vergessen! Tageskasse 8€ der Meter.

Aktionskonto Flohmarkt, Knr. 526 312
BLZ 680 615 05
Volksbank Breisgau-SĂŒd

Platznummern gibt es keine. Sie werden vom Platzpersonal eingeteilt.

FĂŒr Sie heißt dies: Bis 8. Juli ĂŒberweisen, unbedingt Name und gewĂŒnschte Meterzahl angeben. Erledigt. Ihr Platz ist dann reserviert.

RĂŒckfragen wie immer unter: 0179 / 438 528 3 (AB)

Um den Flohmarktcharakter zu erhalten, versuchen wir die privaten Anbieter zu unterstĂŒtzen.

Private Anbieter zahlen bei Vorkasse 7 Euro/Meter. Ab 35 Euro ist bei reservierten PlÀtzen ein PKW am Stand erlaubt. Wohnmobile und PKW mit (Klein-) AnhÀnger kosten 40 Euro.

Kurzentschlossene Anbieter zahlen 8 Euro an der Tageskasse.

Gewerbliche Anbieter zahlen 9 Euro pro Meter bei Vorkasse bzw. 10 Euro pro Meter an der Tageskasse. Auch hier gilt, ein Auto am Stand sind automatisch 5 Meter. Bitte gĂŒltige Reisegewerbekarte mitbringen.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren MĂŒll und die Reste Ihres Kellers wieder mitnehmen mĂŒssen und nichts auf dem Platz zurĂŒck bleiben darf.

Aufbau am Samstag 13. Juli ab 6 Uhr morgens oder am Freitagabend zwischen 17 und 19 Uhr. Bitte beachten: Standeinteilung erfolgt  nur durch das Platzpersonal. Ein Aussuchen des Platzes ist nicht möglich. Ein Befahren des GelĂ€ndes zum Ausladen ist am Samstag nicht möglich (zu voll).

FĂŒr Personen- oder SachschĂ€den, die im Rahmen der Veranstaltung erfolgen, ĂŒbernehmen wir keinerlei Haftung oder RegressansprĂŒche. Betreten des GelĂ€ndes auf eigene Gefahr. Beachten Sie bitte auch Park- und Halteverbote im Umfeld des WeinfestgelĂ€ndes. Bei extremen Witterungsbedingungen und bei Absage durch den Veranstalter wird ein Ersatztermin genannt.

Und zu guter Letzt kommt Ihr Engagement auch den Jugendlichen der Stadt Breisach und der Umgebung zu Gute!

Helfen Sie uns den Flohmarkt gĂŒnstig zu halten. Bitte geben Sie uns Ihre Email-Adresse an und geben Sie dies beim Durchgang unseres Kassenverwalters ab.

Vielen Dank!

Email-Adresse: flohmarktbreisach@gmx.de

Ihr Jugendclub Breisach e.V.


UnterstĂŒtzt von


KlÀsles Gastronomie am Rhein

Hafenstrasse 11 79206 Breisach

Jugendmusikschule Breisach am Rhein

Preise nochmal in der Übersicht

EIN AUTO AM STAND SIND AUTOMATISCH 5 METER!!!

Bitte beachten Sie, fĂŒr  Besucher kostet es keinen Eintritt. Gerade  im Freiburger Raum wird nahezu auf jedem Flohmarkt bis zu 3 € (!) Eintritt pro Besucher genommen! Hier wollen wir ein deutliches Zeichen setzen und die Kaufkraft der Besucher fĂŒr Ihre Waren erhalten!

Unser Preis ist bei Vorkasse mit 7 Euro je Meter sehr gĂŒnstig! Tageskasse 8 Euro je Meter.

Gewerbliche Anbieter mĂŒssen mit 9 Euro bei Vorkasse bzw. 10 Euro an der Tageskasse leider etwas mehr bezahlen, da wir den Floh- und Trödelmarktcharakter erhalten wollen. Denn ein Flohmarkt mit 90 % gewerblichen Anbieter macht dem Besucher auch keinen Spaß! Die Tageskasse ist etwas höher, damit fĂŒr uns die Planung etwas einfacher wird. FĂŒr SchĂ€den die auf dem GelĂ€nde mittelbar oder unmittelbar durch den Markt erfolgen ist der Veranstalter in keinster Weise haftbar.

Wichtig fĂŒr Gewerbliche Anbieter

Diese mĂŒssen sich an die entsprechenden Auflagen halten. GA ohne
gĂŒltige Reisegewerbekarte mĂŒssen das GelĂ€nde umgehend verlassen. Eine
RĂŒckerstattung ist nicht möglich. Lebensmittel, Waffen, Tiere, Dinge aus dem
dritten Reich o.Ă€. dĂŒrfen nicht verkauft werden. Ansonsten erfolgt ein
sofortiger Verweis!

ParkplÀtze

ParkplĂ€tze stehen um das GelĂ€nde in ausreichender Zahl zur VerfĂŒgung. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit. Um das GelĂ€nde ist ein absolutes Halteverbot ausgeschildert. Halten zum Ausladen ist ausdrĂŒcklich nicht erlaubt (StVO).

Bitte beachten: Bei Betreten des VeranstaltungsgelĂ€ndes akzeptieren Sie diese Bedingungen. FĂŒr  Personen-  oder SachschĂ€den, die im Rahmen der Veranstaltung o.a. erfolgen, ĂŒbernehmen  wir  keinerlei  Haftung  oder  RegressansprĂŒche.  Betreten und Befahren des GelĂ€ndes  auf eigene Gefahr. Keinerlei Haftung oder Regress fĂŒr Personen und Fahrzeug- und SachschĂ€den. Beachten Sie bitte auch Park- und Halteverbote im Umfeld des WeinfestgelĂ€ndes.